Aktuell

LiterNatur* im Kult-X

Was macht die Fledermaus bei Tag?

Inszenierte Lesung für Familien und Kinder

Ist auf Herbst 2021 verschoben worden.

Heinke Hartmann im Garten

Die Fledermaus möchte nicht immer schlafen, während alle anderen Tiere wach sind. Sie will mehr erleben als nur die Nacht! Sie macht sich auf, den Wald und die Welt im Tageslicht zu entdecken.

Die Schauspielerin Heinke Hartmann liest das außergewöhnliche Kinderbuch von Ramona Bădescu. Zusammen mit Stephan Militz als Naturführer machen wir uns im Kult-X Garten auf die Spuren der kleinen Fledermaus: Wir malen mit Gemüse, machen selber Erdbeersaft und spielen mit Licht und Farben.

Alter: Ab 5 Jahren. Dauer: ca. 2 Stunden

*LiterNatur ist eine gemeinsame Veranstaltung der beiden Kreuzlinger Vereine Kultur worX und HSL (hsl-kreuzlingen.ch). Neben klassischen Lesungen verschiedener Genres finden zusätzlich thematisch passende Veranstaltungen in und um die Räumlichkeiten des Kult-X statt.

Was bisher geschah:

Am 5. Mai fand die erste HSL-Lesung im Kult-X statt unter dem Titel „Die Sendung mit der Knospe“.  Es war dies der humoristische Einstieg in die Lesereihe „LiterNatur“, in welcher in lockerer Folge die Sprecherinnen und Sprecher der HSL Texte zum Thema Natur vorlesen.

Hier ein Ausschnitt:

Plakat-Graphik zun LiterNatur im Kult-X
„Ich bin begeistert von dieser Hörbuchfassung, vor allem deswegen, weil ich mir vorher nie gedacht habe, dass durch die Sprache und das gesprochene Wort so viel mehr vom Inhalt transportiert wird als beim normalen Lesen.“
 
Johann Wolfgang Denzinger, Autor von „Mythos und Bewusstsein“.
Portrait: Johann Wolfgang Denzinger

„Ich bedanke mich ganz herzlich bei Ihnen für diese tolle Arbeit. Es ist mir eine Freude, meinen Roman zu hören. Ein wirklich gelungenes Hörbuch, das flüssig erzählt ist, obwohl sich darin viele Figuren und Erzählstränge vereinen. Besonders eindrücklich sind die Dialoge und, wie sie von Ihnen fesselnd vorgetragen wurden. Es gefällt mir ausgezeichnet! Dankeschön nochmals von Herzen.“

Usama Al Shahmani

Porträt: Usama Al Shahmani
© Ayşe Yavaş